Die Sprachzeitung für alle! Die Sprachzeitung für alle! Deutsche Sprachwelt - Gemeinsam erhalten und gestalten
Hauptseite
Wissen
Neueste Ausgabe
Berichte
Archiv
Meinung
Sprachpanscherei
Sprachwahrer
Engleutsch?
Dienste
Spenden
Verweise
Impressum
Kontakt
Nachrichten

Weihnachten statt ?X-Mas?

Am 24. Dezember 2007 verbreitete die Nachrichtenagentur dpa die folgende Meldung:

Deutsche Sprachschützer: Wieder Weihnachten statt ?X-Mas? feiern

Erlangen (dpa) ? Für Rückbesinnung auf deutsche Traditionsbegriffe wie Christkind, Heiligabend oder Nikolaus hat der Verein für Sprachpflege zum Weihnachtsfest plädiert. Durch eine gedankenlose Übernahme von Wörtern wie ?Christmas? oder ?X-Mas? in den deutschen Sprachgebrauch sei inzwischen eine gezielte ?Amerikanisierung? und ?Cocacolisierung? des besinnlichen Weihnachtsfestes erfolgt, heißt es in einem Beitrag der Zeitschrift ?Deutsche Sprachwelt? unter dem Titel ?Santa Claus muß raus?.

Die in dem Verein zusammengeschlossen Sprachschützer, die die Zeitschrift herausgeben, waren in den vergangenen Jahren vor allem durch ihren Kampf gegen die Rechtschreibreform hervorgetreten.

In einer deutschen Großstadt habe es gar im Advent ein ?Charity- Run? unter dem Titel ?Lauf, Santa, lauf? gegeben, heißt es in dem Beitrag weiter. Auch ?die belästigende Bedröhnung mit amerikanischen ?Christmas-Songs? in den Kaufhäusern und aus dem Radio? mache es schwer, in der ?staden Zeit? zur Ruhe zu kommen. Und während die Strompreise stiegen, ?lassen Lichtorgien in Gärten, auf Terrassen und an Häusern Leuchtmittelhersteller und Energieriesen frohlocken?. Gleichwohl wachse die Kritik an dieser Entwicklung. In diesem Sinne wünschen die Sprachschützer: ?Frohe und besinnliche Weihnachten.?

<< Hauptseite geschrieben von dsw am 15.01.2008

Dieses Neuigkeitensystem wurde von Phil Marx entwickelt.
http://www.yubb.de

 
Zurück Nach Oben
© 2000-2008 Verein für Sprachpflege e. V. – Alle Rechte vorbehalten!