Die Sprachzeitung für alle! Die Sprachzeitung für alle! Deutsche Sprachwelt - Gemeinsam erhalten und gestalten
Hauptseite
Wissen
Neueste Ausgabe
Berichte
Archiv
Meinung
Sprachpanscherei
Sprachwahrer
Engleutsch?
Dienste
Spenden
Verweise
Impressum
Kontakt
Kontakt

SALE-Deutsch, Rechtschreibreformen, Stammeldeutsch, Wissenschaftssprache, Amtsdeutsch, Globalesisch, EU-Arbeitssprache, Schnullerenglisch, Gerichtssprache, Deutschunterricht, Deutsch als Fremdsprache ...

Die deutsche Sprache ist in Not.

„Je gestörter das Verhältnis zur eigenen Sprache ist, desto schutzloser ist sie.“ (Reiner Kunze)

Wir kümmern uns um die Muttersprache. Helfen Sie mit!

Der Bezug der DEUTSCHEN SPRACHWELT ...

  • ... ist kostenlos.
  • ... verpflichtet Sie zu nichts.
  • ... ist jederzeit kündbar.

Wenn Ihnen die Zeitschrift gefällt und Sie das Anliegen der Sprachpflege unterstützen wollen, freuen wir uns über eine Spende. Mit einer Spende ermöglichen Sie den weiteren Bewußtseinswandel im Umgang mit der deutschen Sprache.

Bestellen Sie jetzt!



Anrede: Herr Frau
Ihr Name: (*)
Ihr Vorname: (*)
Straße: Nr. (*)
PLZ/Ort: (*)
E-Post-Anschrift: (*)
Geburtsdatum:
Bitte schicken Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Exemplar der DEUTSCHEN SPRACHWELT (Druckausgabe).
Bitte nehmen Sie mich in Ihren kostenlosen E-Post-Rundbrief SPRACHWELT-NACHRICHTEN auf. Ich erhalte dann etwa monatlich interessante Neuigkeiten zur deutschen Sprache.
Ich möchte bei der DEUTSCHEN SPRACHWELT mitmachen.
Freiwillige Einzugsermächtigung für eine Spende: Zur Erhaltung der DEUTSCHEN SPRACHWELT möchte ich den Verein für Sprachpflege e. V. unterstützen. Darum ermächtige ich diesen Verein,
einmalig
vierteljährlich
halbjährlich
jährlich
einen Betrag von EUR von meinem Konto abzubuchen. Diese Einzugsermächtigung kann ich jederzeit widerrufen.
Bank:
Bankleitzahl:
Kontonummer:
Hier können Sie uns Ihre Bestellungen,Wünsche und Anregungen mitteilen:
Mit (*) gekennzeichnete Eingabefelder sind Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

 
Zurück Nach Oben
© 2000-2012 Verein für Sprachpflege e. V. – Alle Rechte vorbehalten!