Deutsche Sprachwelt
Die Sprachzeitung für alle! Die Sprachzeitung für alle! Deutsche Sprachwelt - Gemeinsam erhalten und gestalten
Hauptseite
Wissen
Neueste Ausgabe
Berichte
Archiv
Meinung
Sprachpanscherei
Sprachwahrer
Engleutsch?
Dienste
Spenden
Verweise
Impressum
Kontakt
Neueste Ausgabe

DEUTSCHE SPRACHWELT – Ausgabe 35 – Frühling 2009
(Druckausgabe)

Ausgabe 35 bestellen ...
Die 36. Ausgabe der DEUTSCHEN SPRACHWELT erscheint zum Köthener Sprachtag 2009.
Seite 1

Thomas Paulwitz
Laßt euch nicht auffressen!
2009 stimmen wir auch über die Zukunft der deutschen Sprache ab

Erfolge aus der Arbeit der DEUTSCHEN SPRACHWELT
Sprachpflege 2.0: Netzforum eröffnet
Welttag der Muttersprache: Finanzsprache angeprangert
Verbraucherschutz: Anti-SALE-Aktion begonnen

Seite 2

Leserbriefe

Seite 3

Rudolf Wachter
Wo bleibt die Deutsche Orthographische Konferenz?
Empfehlungen aus der Schweiz für eine einheitliche und sprachrichtige Rechtschreibung

Seite 4

Thomas Paulwitz
SALE? Nicht mit uns!
Eine neue Aktion der DEUTSCHEN SPRACHWELT

Gesucht: Die besten deutschen Werbesprüche

Die DSW in der Presse
„Schluß mit dem Ausverkauf der deutschen Sprache“

Seite 6

Erfahrungsbericht von Geert Teunis
Siemens spricht nur von „Compliance“
Vortrag vor der Hauptversammlung der Siemens AG am 27. Januar 2009

„Sie sind dabei, die deutsche Sprache abzuschaffen!“
Geert Teunis auf der Siemens-Hauptversammlung

Die DSW in der Presse
Tag der Muttersprache: für verständliche Finanzsprache

Seite 7

Einzigartiges Eurofon
In Berlin ist der Prototyp eines persönlichen digitalen Sprachübersetzers zu sehen

Sprachenvielfalt vor der Rettung?
Fragen an Klaus Däßler, den Erfinder des Eurofons

Werner Pfannhauser
Werden unsere Universitäten englisch?

Seite 8

Besprechungen zu:
Christa Bertelsmeier-Kierst, Kommunikation und Herrschaft; Bund für deutsche Schrift und Sprache, Hausbuch deutscher Dichtung in Fraktur gesetzt; Klaus Bochmann (Herausgeber), Theorien und Methoden der Sprachgeschichte; Klemens Weilandt, Blütenlese. Die deutsche Sprache – (k)ein Grund zur Heiterkeit

Seite 9

Thomas Paulwitz
Goethe ungeschminkt
Zum Kuckuck mit dem Dichterfürsten: Günter B. Merkels neuestes Gegenbuch

Oliver Höher
Eine schwer zu übersetzende Sprache
Einladung, einen englischen Renaissancedichter zu entdecken

Seite 10

Deutsche Wortwelt

Mahnung an die Deutsche Welle
Die Leser der DEUTSCHEN SPRACHWELT haben die Sprachwahrer des Jahres 2008 bestimmt

Sprachsünder-Ecke
Ohne Englisch wunden Popo?
Wie Apotheker mittels Sprachvernebelung mehr Zinksalbe verkaufen wollen (ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände)

Seite 11

Günter Körner
Georg Philipp Harsdörffer
Sprachschöpfer, Fruchtbringer und Gründer des Pegnesischen Blumenordens

Diethold Tietz
Fremdwörter in der Presse

Seite 12

Klemens Weilandt
Scheinbares Denken in der Finanzkrise
Wer hätte das gedacht: Das scheinbar Undenkbare ist anscheinend denkbar

Wolfgang Hildebrandt
Bad Bank – Kurort oder Schrottplatz?
Der Anglizismenmuffel

Dagmar Schmauks
DSW-Silbenrätsel

Einladung zum Dritten Köthener Sprachtag
vom 19. bis 21. Juni 2009 in Köthen/Anhalt, ausgerichtet von der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft

zurück zur Übersicht

 

 
Zurück Nach Oben
© 2000-2013 Verein für Sprachpflege e. V. – Alle Rechte vorbehalten!