Deutsche Sprachwelt
Die Sprachzeitung für alle! Die Sprachzeitung für alle! Deutsche Sprachwelt - Gemeinsam erhalten und gestalten
Hauptseite
Wissen
Neueste Ausgabe
Berichte
Archiv
Meinung
Sprachpanscherei
Sprachwahrer
Engleutsch?
Dienste
Spenden
Verweise
Impressum
Kontakt
Neueste Ausgabe


Ausgabe 8 bestellen...

Ausgabe 8
20. Mai 2002
Seite 1
Astrid L. Mannes
Der Verwirrung ein Ende
Kaum einer will die Rechtschreibreform – mit einer Resolution das Chaos beenden
Seite 2
„Ohne eine breite Bewegung geht es zu langsam!“
Leserbriefe
Seite 3
Theodor Ickler
Die Reform von 1998 ist tot
Mit Metaregeln zur Reform der Reform: Der neue Bericht der Rechtschreibkommission offenbart das Scheitern

„In der Rechtschreibkommission und in den Arbeitsgruppen herrschten mafiaähnliche Zustände“
Brief von Günther Drosdowski, dem ehemaligen Leiter der Dudenredaktion an Theodor Ickler vom 10. November 1996

Seite 4 Fragesteller: Jürgen Langhans
„Ich setze auf die Vernunft“
Hans-Werner Eroms, der neue Träger des Konrad-Duden-Preises, im Gespräch mit der DEUTSCHEN SPRACHWELT
Seite 5

Franz Firla
Hallozinationen
Wer ruft den Sprachpsychiater? – Eine unmögliche Gruß-Geschichte

Heinrich Floerke
Standpunkte zu Stilfragen (2)

E.T.A. Hoffmann und Klaus Deterding
Der Feind – Das fertige Fragment
DSW-Fortsetzungsgeschichte (5. Folge)

Seite 6

Drei Frauen, geehrt für ihre Sprachkunst
Zu den erstmals gewählten Autoren des Jahres von „Abenteuer Literatur“ gehören auch zwei junge weibliche Hoffnungen / siehe dazu auch die Rubrik Sprachwahrer

Seite 10
Hans-Georg Soldat
Aus Antiqua wird Fraktur
Der Ligaturix – ein kleines Umwandlungsprogramm für Word
Seite 11
Leo Thenn
Erfolg mit Protestbriefen
Die VDS-Regionalgruppe in Pforzheim hat ein Aktionspaket entwickelt
Seite 12
Der Widerstand wächst – Resolution zur Wiederherstellung der bisherigen einheitlichen Rechtschreibung
Immer mehr Gruppen schließen sich zusammen, um die verständliche Rechtschreibung zurückzufordern

zurück zur Übersicht

 

 
Zurück Nach Oben
© 2000-2013 Verein für Sprachpflege e. V. – Alle Rechte vorbehalten!